07. September 2014

 

Dr. Thomas Kurscheid (Foto: V. Kurscheid)

Wojtek Czyz

Gäste: Dr. Thomas Kurscheid, Arzt und Autor & Wojtek Czyz, Paralympics-Sieger und Weltmeister

Diese Woche im Studio:

 

Dr. Thomas Kurscheid, Arzt und Autor 

Dr. Kurscheid absolvierte ein Medizinstudium und eine Facharztausbildung in Budapest, Köln und London. Er ist Allgemein-, Sport- und Ernährungsmediziner. Sowohl in seiner Praxis, als auch in seinen Büchern versucht er den Menschen einfach und verständlich zu erklären, was alles im Körper passiert. Der Titel seines aktuellen Buches: "Dein Körper belügt Dich!" Warum der Körper das tut, und wie man seine Tricks durchschauen kann, erzählt uns Dr. Thomas Kurscheid im Studio.
 


Wojtek Czyz, Paralympics-Sieger und Weltmeister

Eigentlich wollte Wojtek Czyz Fußballprofi werden. 2001 hatte er den Vertrag mit Fortuna Köln schon in der Tasche, als sein Traum von einer Profifußballkarriere jäh zerplatzte: In einem Spiel verletzte sich der damals 21-jährige so schwer, dass sein linker Unterschenkel amputiert werden musste. Doch Czyz gab nicht auf. Nur zehn Monate nach der Amputation wurde er 2002 deutscher Meister im 100-Meter-Lauf sowie im Weitsprung. Er feierte zahlreiche Erfolge und avancierte zum Ausnahme-Athleten: Mit insgesamt sieben paralympischen Medaillen zählt er zu den erfolgreichsten deutschen Behindertensportlern aller Zeiten. In seinem Buch „Wie ich mein Bein verlor und so zu mir selbst fand“, hat Czyz seine unglaubliche sportliche Karriere beschrieben. Heute setzt er sich mit seinem Projekt "sailing4Handicaps“ für Behinderte in weniger wohlhabenden Ländern ein.



Das Thema der Woche:

 

Unser Körper: Was Menschen alles schaffen 

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk der Natur – faszinierend und spannend. Viele Geheimnisse rund um den Körper wurden von Medizin und Wissenschaft schon aufgedeckt – doch längst nicht alle. Weck Up zeigt, zu was der Mensch alles fähig ist und gibt Tipps, wie man Körper und Geist auf Hochtouren bringt.


Wieviel ist 84 hoch 200? Das Ergebnis ohne Hilfsmittel zu errechnen ist für die meisten Menschen unmöglich. Nicht jedoch für Rüdiger Gramm. In Sekundenschnelle hat er die Lösung parat. Weck Up zeigt Menschen, deren Talente so außergewöhnliche sind, das sogar die Wissenschaft vor einem Rätsel steht. 

230 minus 150? Nein, für diese Aufgabe müssen Sie nicht hochbegabt sind. Das Ergebnis? Genau: 80. Es sind Zahlen, die im Leben von Stephan Thomas eine ganz besondere Rolle spielen, denn der Frankfurter wog unglaubliche 230 Kilogramm, nahm 150 Kilo ab und bringt jetzt 80 Kilo auf die Waage. Weck Up verrät er, wie ihm das – ganz ohne Diät – gelungen ist. 

Sie sind Superstars einer neuen Generation: Wojtek Czyz und Markus Rehm. Beide sind Weitspringer, absolute Ausnahmetalente und beiden fehlt ein Bein. Vor etwa einem Monat holte Rehm sogar den Deutschen Meisterschaftstitel – bei einem Nicht-Behinderten Wettkampf. Weck Up über Willens- und Muskelkraft, die in uns Menschen steckt.


 


Super-Hirne: Wenn Menschen die Wissenschaft zum Staunen bringen


Revolution im Spitzensport: Mit Prothese zum deutschen Meister im Weitsprung 


Vom 230-Kilo-Koloss zum Ironman: Die unglaubliche Wandlung des Stephan Thomas?